Hofbrief 01/2019

Wir freuen uns, das wir  in den letzten Monaten so viele Menschen bei unseren Infoveranstaltungen begrüßen konnten! Wir haben viele tolle Rückmeldungen und schon so einige feste Zusagen zur Mitgliedschaft in der zukünftigen SoLaWi Lippeauen Bork bekommen, die Kerngruppe hat sich deutlich vergrößert und die ersten AGs haben ihre Arbeit aufgenommen.

Ende Januar wird sich die Kerngruppe von Klaus Strüber, Demeter-Landwirt und SoLaWi-Netzwerkberater, zu den Themen Anbauplanung und Organisationsstruktur beraten lassen.

Vorraussichtlich werden wir in der ersten Februarwoche zur nächsten Info-und Kennenlernveranstaltung laden, sobald der Termin steht werden wir ihn hier und im Forum bekannt geben.

Wo die Veranstaltung stattfindet ist noch in Planung. Sollte es im Februar winterlich  sein und der Pferdestall auf dem Hof zu kalt, suchen wir noch nach einen Raum um über 100 Menschen unterzubringen……

Bis Februar wird es so viele Neuigkeiten geben, das wir alle Interessierten, auch Diejenigen, die schon bei einer Infoveranstaltung waren, einladen möchten.

Bis dahin wünschen wir Allen eine wunderbare Weihnacht und alles Gute für das neue Jahr!

Sollte uns das Jahr 2019 wohlgesonnen sein könnte es mit der SoLaWi Lippeauen Bork auch plötzlich ganz flott gehen… Wir geben unser Bestes!

Anne Reygers und das Team der Planungsgruppe